Burgen und Schlösser
Registrierung Kalender Mitgliederliste Galerie Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Burgen und Schlösser » Rund um die Burg und das Schloss » Damals und Heute » Damals & Heute – Dom St. Marien zu Havelberg » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Damals & Heute – Dom St. Marien zu Havelberg
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.696
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Kirchen Damals & Heute – Dom St. Marien zu Havelberg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Burgen- und Schlösserfreunde!!

Zu diesem Thema hatte ich eine ganze Menge „Material“ gefunden und habe nun die ehrenvolle Aufgabe, daraus den folgenden kurzen Bericht zu schreiben.
Ich finde es einfacher, wenn man viel Auswahl hat, als das man aus wenigen Informationen etwas „aus dem Hut zaubern“ muss.
Der Dom St. Marien zu Havelberg hat mich seit meinen Vorbereitungen für die BUGA im letzten Jahr (2015) nicht mehr „losgelassen“. Die „Krönung“ war natürlich der Besuch vor Ort mit der Besichtigung des größten Ausstellungsstückes, dem Dom.
Beginnen möchte ich zunächst mit einem anonymen Kupferstich, der uns die älteste bekannte Ansicht Havelbergs (1627) während einer Schlacht im Dreißigjährigen Krieg zeigt.



Quelle: Prignitzmuseum

Natürlich gibt es auch einen Kupferstich von Matthäus Merian d.Ä. mit Dom und Stadt Havelberg, aber erst aus dem Jahre 1652. Aus dieser idealen Lage kann ich leider aus heutiger Sicht keine Fotos beisteuern.



Quelle: Prignitzmuseum


Das Hochwasser Ende des 20. Jh. auf einem alten Foto und eines von heute mit „normalem“ Wasserstand.



Quelle: Prignitzmuseum



Quelle: frank


Die Erhöhung des Turms, dem sogenannten Westriegel, von 1907 bis 1909 zeigt das nächste Foto.



Quelle: Prignitzmuseum

Dazu „passend“ ein Foto aus der „BUGA-Zeit“ 2015.



Quelle: frank


Fischer auf der Havel im Jahre 1928 vor dem Dom und ein Foto von heute.



Quelle: Prignitzmuseum



Quelle: frank


Die letzten beiden Fotos zeigen den Dom von innen auf einer Lithografie (um 1842) nach der ersten Domsanierung (1840-42) und auf einem Foto von heute.



Quelle: Prignitzmuseum




Quelle: frank

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
04.02.2016 10:42 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Burgen und Schlösser » Rund um die Burg und das Schloss » Damals und Heute » Damals & Heute – Dom St. Marien zu Havelberg

Views heute: 5.397 | Views gestern: 16.676 | Views gesamt: 49.973.895

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH