Burgen und Schlösser
Registrierung Kalender Mitgliederliste Galerie Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Burgen und Schlösser » Rund um die Burg und das Schloss » Hier seid Ihr gefragt » Modellbau Burgen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Modellbau Burgen 63 Bewertungen - Durchschnitt: 5,65
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
*Mr.Marple* *Mr.Marple* ist männlich
Diener von Carlos


images/avatars/avatar-385.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 27.10.2005
Beiträge: 1.780
Vorname: Raoul
Herkunft: Frankfurt am Main
Nutzername bei Facebook: https://www.facebook .com/Wehrbauten

Burgen Modellbau Burgen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir bauen uns eine Burg Ritter



Hat einer von euch nicht noch irgendwo ne Märklin (Modelleisenbahn) Bahn aufgebaut und zufälligerweise auch ne Modellbau Burg aufgebaut ?



Ansonsten hätte ich hier ne passende >Anleitung< wie es gemacht werden könnte Grinsen



Und so sehen sie dann fertig aus:
>Link<

Beispielbilder sind gerne gesehen :



Und wenn ihr irgendwo bei einem Besuch eine Maßstabgetreue Nachbildung gesehen und abgelichtet habt, dürft ihr sie hier natürlich auch eintragen - immer her damit Ritter

PS:
Wenn ihr selbst an einer echten Burg mitbauen wollt, fahrt nach >Frankreich<

__________________
Ich bin immer Bin dafür! das ich Bin dagegen! bin

>>Wehrbauten bei Facebook<<, >>Wehrbauten bei Instagram<<

>>Wehrbauten bei Twitter<<, >>Wehrbauten bei Youtube<<
05.03.2012 11:51 *Mr.Marple* ist offline E-Mail an *Mr.Marple* senden Homepage von *Mr.Marple* Beiträge von *Mr.Marple* suchen Nehmen Sie *Mr.Marple* in Ihre Freundesliste auf
Brunhilde Brunhilde ist weiblich
Pfalzgräfin


images/avatars/avatar-193.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 04.07.2009
Beiträge: 845
Vorname: Brunhilde oder Bruni manchmal auch Bruno ;-)
Herkunft: Düsseldorf

Daumen hoch! RE: Modellbau Burgen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Freude Freude Freude Klasseeeeeeeeeeeee... Freude Freude Freude

Da müsste ich mal meinen Freund Georg in Berlin fragen!
Der hatte früher immer eine Modelleisenbahn und auch
heute noch sammelt er... zwinkgrins

Zwar ging es ihm immer mehr um Eisenbahnen, aber schon
früher, als er gerade 14 Jahre war (so lange kenne ich ihn)
hat er schon mit Hingabe auch die Häuser und soweiter so
liebevoll gebastelt und bemalt... einfach toll!!!

Lieben Gruß vom Bruno lachen

*Tolles Thema, lieber Raoul Freude

__________________
Errare humanum est - Oder => Irre sind auch Menschen!
09.03.2012 06:43 Brunhilde ist offline E-Mail an Brunhilde senden Homepage von Brunhilde Beiträge von Brunhilde suchen Nehmen Sie Brunhilde in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.683
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Burgen Modellbau für Einsteiger Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Burgen- und Schlösserfreunde!!

Warum „schwere Geschütze“ auffahren, wenn man erst mal klein anfangen kann!?

Ein Modell aus Karton ist da genau richtig! Hier in diesem Fall die Burg Lichtenstein. Auch dafür braucht man etwas Geduld!

Und so geht es los.



Quelle: Internet

So sieht die Verpackung aus.



Quelle: Internet


Und so wenn die Burg fertig ist.



Quelle: Internet

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
09.03.2012 14:34 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Groschi
Markgraf


images/avatars/avatar-353.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 530
Vorname: ja, den Luxus leiste ich mir: Joachim
Herkunft: Weiß nicht, wo "sie" herkommen, aber ich komme aus Würzburg/Franken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vor langer Zeit hatte ich auch mal Burgen aus Papier gebaut, natürlcih auch Schloß Stichtenlein. Das hat wohl jeder in welcher Form auch immer mal gehabt: Papier, Plastik, kleine Steinskulptur, auf einer Tasse ...
das ist aber auch so was von voll mit romantischem Ridderels- und Burgfräuleinsseifenblasenopergeseufz.

__________________

Mein Blog
09.03.2012 14:44 Groschi ist offline E-Mail an Groschi senden Homepage von Groschi Beiträge von Groschi suchen Nehmen Sie Groschi in Ihre Freundesliste auf
Brunhilde Brunhilde ist weiblich
Pfalzgräfin


images/avatars/avatar-193.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 04.07.2009
Beiträge: 845
Vorname: Brunhilde oder Bruni manchmal auch Bruno ;-)
Herkunft: Düsseldorf

Burgen RE: Modellbau für Einsteiger Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klasse...

ich habe früher mit meinem Sohn (jetzt fast 22) zuerst
aus Bauklötzen, dann aus LEGO Duplo Steinen Burgen gebaut! Grinsen

Später natürlich von Playmobil alles, was mit Burgen zu tun hat!
Da ich auch immer Spaß an derlei Dingen hatte,
bekam er wirklich fast alles, was es da so gibt... zwinkgrins

Zugbrücke, Wachturm, Ritter... Kanonen und Waffen... eben
das alles, was es als Zubehör gab!
Ich sehe uns noch inmitten der ganzen Teile hocken...
Beide mit glänzenden Augen... Hach, was war das schön!!! fröhlich

Hier ein Link, was es so gibt!
http://de.images.search.yahoo.com/search...=Playmobil+Burg

Lieben Gruß von Bruni
Freude (B)engel Freude

__________________
Errare humanum est - Oder => Irre sind auch Menschen!
13.03.2012 12:27 Brunhilde ist offline E-Mail an Brunhilde senden Homepage von Brunhilde Beiträge von Brunhilde suchen Nehmen Sie Brunhilde in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.683
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bruni!!

Hat es denn geholfen ein guter Burgenfreund zu werden?? Ich meine dass Spielen mit all diesen von Dir aufgezählten Dingen wie Zugbrücke und Bausteinen zum Burgenbau! Ist aus dem kleinen "Bruno" ein richtiger Burgenfan geworden, oder hat es alles nichts genutzt???????????

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
13.03.2012 17:06 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.683
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Burgen Miniaturen und Modelle unserer Burgen, Schlösser und Wehrbauten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Burgen- und Schlösserfreunde!!


Wir berichten hier im Forum viel (alles) über Burgen, Schlösser und Wehrbauten. Meistens über die „Originale“!
Um eine Übersicht zu bekommen, welches Objekt auch als Modell gebaut wurde und wo es zu bestaunen ist, möchte ich dieses Thema ins leben rufen. Burg- und Schlossmodelle sowie Stadttore, Wehrkirchen, Festungen, Zitadellen und andere Wehrbauten in Miniaturen- bzw. Modellparks werden immer beliebter und das Angebot wächst. Deshalb sehe ich das als eine Art „Serviceleistung“ unseres Forums an, Mitgliedern und Besucher zugleich Tipps und Anregungen zu geben, wo welche Modelle Ihrer „großen“ originalen „Lieblingsburgen“ oder „Lieblingsschlösser“ zu finden sind. Diese Parks werden auch vom Tourismus als „Reiseführer in 3D“ bezeichnet, da sie Besucher ansprechen sollen, auch die Originale, die oft in der näheren Umgebung „liegen“, zu besuchen.

Eine reine Festlegung auf Miniaturparks ist wahrscheinlich zu wenig, da viele Modelle auch einzeln wo auch immer stehen.
Wenn man Miniaturpark hört, denkt man gleich an Freizeit- oder Vergnügungsparks. Man kann in „Miniparks“ viel Freizeit verbringen und auch viel Vergnügen haben!

Zur Info, der erste deutsche Miniaturpark wurde 1933 im sächsischen Oederan (Klein-Erzgebirge) gegründet.

Auch zu diesem Thema habe ich Vorschläge, was alles in die Auflistung hinein sollte. Name des Parks und des Standortes, welche Objekte und Infos zur Besichtigung. Vielleicht gibt es auch Objekte auf privaten Grundstücken, wo die Besichtigung möglich ist!?

Übrigens gibt es auch ehemalige, also geschlossene und aufgelöste Miniaturenparks beispielsweise in Neubrandenburg der Modellpark Mecklenburgische Seenplatte von 2000 bis 2011 sowie der Minidom in Ratingen, der immerhin von 1967 bis 1992 geöffnet war.
Sicherlich schade, die Modelle sind verkauft wer weis wohin?

So das soll es zum allgemeinen Teil gewesen sein und nun geht es ins „Eingemachte“!

Ich habe mir, wie soll es als Brandenburger auch anders sein, den Modellpark Berlin-Brandenburg als erstes „vorgenommen“. Er befindet sich in Berlin im Volkspark Wuhlheide auf dem Areal des ehemaligen Stadions „Ernst Thälmann“. Gespannt war ich und neugierig zugleich, ob die kleinen „Kopien“ „unserer“ großen Lieblinge meinen Erwartungen entsprechen und auch den Originalen ähnlich sind!? Gelesen habe ich, dass es keine gelernten Modellbauer sind, sondern Langzeitarbeitslose die diesen „qualitativ hochwertigen Modellbau“ betreiben. Ich nehme es schon mal vorneweg, die Modelle sind Top!!
Auch hier, wie beim „Roland“, möchte ich „steckbriefartig“ vorgehen und die Daten/Fakten übersichtlich auflisten.

Name: Modellpark Berlin-Brandenburg
Ort: Berlin, Volkspark Wuhlheide, ehemals „Ernst-Thälmann-Stadion“
Fläche: 3 Hektar
Anzahl Objekte: 65 (Stand 2012)
Maßstab: 1:25
Besuchsjahr/Monat: 2013/August
Eintritt Erwachsene: 4,50 €
Kinder: 2,50 €

Die Aufteilung der Objekte hat man ganz einfach gelöst. Der Rundweg durch den Park wurde den Berliner Stadtgrenzen nachempfunden. Innerhalb stehen die Berliner und außerhalb die Brandenburger Modelle. Stimmt aber nicht immer! Beispielsweise wurde das große Modell der Zitadelle Spandau außerhalb der Stadtgrenzen aufgestellt, ist aber z.Zt. Baustelle!

Hier nun die Modelle in „Wort und Bild“! Von den 350 gemachten Fotos an diesem schönen Tag sind diese hier übrig geblieben.
Der Eingangsbereich zum ehemaligen Stadion;



Quelle: frank


Quelle: frank

Fangen wir mit den Brandenburger Modellen an. Gegen den Uhrzeiger bewegen wir uns im Kreis um Berlin herum.
Als erstes stehen wir vor dem Schloss Königs Wusterhausen. Diese Infotafel steht vor jedem Objekt und der Betrachter bekommt viel Wissenswertes zu Geschichte, Lage, Erreichbarkeit, Öffnungszeiten, Größe des Modells usw.



Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Ein Stückchen weiter sind wir schon vor dem Schloss Reichenow. Vielleicht können sich noch einige von Euch an den Bericht zum Märchenschlosshotel Reichenow vom 11.03.2013 erinnern!? Ich hatte über die Räumung/Verkauf des Inventars und Schließung des Hotels geschrieben. Das Modell ist immerhin einen Meter hoch (Turm).



Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank

Nördlich Berlins steht das Schloss Oranienburg. Das Modell wurde auch so im Park „stationiert“.



Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank

Unweit „Richtung“ Prignitz/Ruppin steht mit eines der schönsten Brandenburger Schlösser, Rheinsberg.



Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank

Am nördlichsten Punkt angekommen, dürfen wir die Alte Bischofsburg in Wittstock, das Rathaus und das zur Stadtbefestigung gehörende Gröper Tor bestaunen.


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank

Gleich nebenan die Daberburg;


Quelle: frank

Das Zisterzienser-Kloster Heiligengrabe ist als nächstes an der Reihe. Es ist schon erstaunlich, so aus der „Vogelperspektive“, diese Bauten mit den Augen zu „überfliegen“!



Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Ein „Katzensprung“ entfernt sehen wir die Wehrkirche und Gutshaus in Kampehl bei Neustadt/Dosse.



Quelle: frank

Jetzt kommen wir zum abgesperrten Modell der „Großbaustelle“ Zitadelle Spandau mit einer Grundfläche von 12,80 x 13,45 m. Wie bereits oben erwähnt, steht sie „außerhalb der Berliner Stadtgrenzen“.


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank

Das Fortunaportal steht hier noch auf der Wiese so ganz alleine. In „Groß“ ist der „Originalbau“ in Potsdams Mitte fast fertig.



Quelle: frank

In der Stadt Brandenburg können wir das Original und hier das Modell des Steintorturmes bewundern. Das Original ist das einzige in der Stadt Brandenburg, das auch fast täglich innen besichtigt werden kann. Vom Dach mit Zinnenkranz hat man eine tolle Aussicht über Alt- und Neustadt bis hin zur Dominsel.



Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank

Und zum Schluss der „Brandenburgtour um Berlin herum“ stehen wir im Fläming zu Füßen der Burg Rabenstein. Auf der Rückseite der Burg, die wie im waren Leben auf einem Hügel steht, kann man einige Stufen hinauf gehen und in den Burghof schauen.



Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank

So nach einer ganzen „Runde Brandenburg“ sind wir wieder am Parkeingang angekommen. Wer möchte kann sich hier am Imbiss etwas stärken oder, das Wetter spielt auch mit, ein Eis naschen.
Alle bereit zur „Berliner Runde“? O.K. Es geht los. Eines der ältesten Schlösser Berlins ist das Schloss Köpenick. Auch in Miniatur ist es recht stattlich!



Quelle: frank


Quelle: frank

Von der Schlossinsel Köpenick ziehen wir in Richtung Tierpark Friedrichsfelde zum gleichnamigen Schloss. Auch über dieses Schloss durfte ich hier im Forum am 18.05.2011 berichten.



Quelle: frank


Quelle: frank

Direkt daneben, quasi als Nachbar, gesellt sich das Schloss Biesdorf hinzu.



Quelle: frank


Quelle: frank

Zwischen Biesdorf und dem Brandenburger Tor mitten in Berlin sind es in Wirklichkeit viele Kilometer. In so einem „Minipark“ nur wenige Schritte. Die Quadriga ist auch gut gelungen.



Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Das letzte ist es nicht, aber dafür ein hübscher Abschluss für die Berlintour, das Schloss auf der Pfaueninsel neben der Glienicker Brücke. Agentenstark!



Quelle: frank


Quelle: frank

Das waren also die Objekte, die ich Euch Eingangs oben angekündigt habe. Viele weitere Bauwerke wie Reichstag, Borsigturm, Dorfkirchen, Pergamonmuseum, Staatstheater Cottbus, Gedächtniskirche, Rathäuser, Wasserwerk und und und….. sind auch hier zu finden.
Fahrt einfach mal selber hin!
Eine kleine „Schauwerkstatt“ zum anfassen, was bei den vielen Modellen im Park nicht erlaubt ist („Berühren nur mit den Augen“!!), gibt es auch hier. Ein Mitarbeiter zeigte mir die Materialien aus denen so ein Modell entsteht, vom unteren Gestell über die Rahmen bis hin zu den vielen kleinen Steinchen für die Fassade. Alle Achtung, was für eine „Fummelarbeit“! Ich hatte auch schon mal mit dem Gedanken „gespielt“, mir im Vorgarten eine Burg zu bauen, aber aber aber! Welche ist eine gute Frage!? Viel Zeit und Geduld ist auch nötig. Als Rentner vielleicht? Da hat man noch weniger Zeit habe ich gehört!

Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite des Modellparks. Auch eine Übersichtskarte, solch eine habe ich mir ausgedruckt und mir die Objekte grün markiert die für mich interessant waren, ist dort einzusehen.

http://www.modellparkberlin.de/

Ihr wart auch schon in einem Miniaturenpark oder habt irgendwo auf dieser Welt im Vorgarten oder auf der grünen Wiese ein Modell gesehen und auch noch fotografiert? Na dann habt Ihr sicherlich die unendliche Güte, das Verlangen, Fotos und einige Informationen dazu hier einzustellen für uns alle!!
Immer daran denken, ein Forum lebt vom mitmachen!

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
03.09.2013 11:03 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
*Mr.Marple* *Mr.Marple* ist männlich
Diener von Carlos


images/avatars/avatar-385.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 27.10.2005
Beiträge: 1.780
Vorname: Raoul
Herkunft: Frankfurt am Main
Nutzername bei Facebook: https://www.facebook .com/Wehrbauten

Themenstarter Thema begonnen von *Mr.Marple*
Miniaturen und Modelle unserer Burgen, Schlösser und Wehrbauten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von frank
Hallo liebe Burgen- und Schlösserfreunde!!


Hallo Frank Freude

Zitat:
Wir berichten hier im Forum viel (alles) über Burgen, Schlösser und Wehrbauten. Meistens über die „Originale“!
Um eine Übersicht zu bekommen, welches Objekt auch als Modell gebaut wurde und wo es zu bestaunen ist, möchte ich dieses Thema ins Leben rufen.


Ich habe mir mal erlaubt deinen Thread mit einem schon bestehenden zusammenzufügen, der Übersicht halber.

Zitat:
Burg- und Schlossmodelle sowie Stadttore, Wehrkirchen, Festungen, Zitadellen und andere Wehrbauten in Miniaturen- bzw. Modellparks werden immer beliebter und das Angebot wächst. Deshalb sehe ich das als eine Art „Serviceleistung“ unseres Forums an, Mitgliedern und Besucher zugleich Tipps und Anregungen zu geben, wo welche Modelle Ihrer „großen“ originalen „Lieblingsburgen“ oder „Lieblingsschlösser“ zu finden sind.


Ich spare meine Beiträge ja immer auf, habe selbst auch schon ca. 7 Miniaturen gesammelt die ich aber in einem Rutsch posten wollte.

Zitat:
Ich hatte auch schon mal mit dem Gedanken „gespielt“, mir im Vorgarten eine Burg zu bauen, aber welche ist eine gute Frage!? Viel Zeit und Geduld ist auch nötig. Als Rentner vielleicht?


Biste das nicht schon bald ? Zunge raus
Dann kommen der Seppl und ich mal zum Grillen vorbei und begutachten dein Werk.

Zitat:
Immer daran denken, ein Forum lebt vom mitmachen!


So ist es, vielen Dank an dich das du so viel hier schreibst - du bist der gute Geist von diesem Forum

__________________
Ich bin immer Bin dafür! das ich Bin dagegen! bin

>>Wehrbauten bei Facebook<<, >>Wehrbauten bei Instagram<<

>>Wehrbauten bei Twitter<<, >>Wehrbauten bei Youtube<<
03.09.2013 14:07 *Mr.Marple* ist offline E-Mail an *Mr.Marple* senden Homepage von *Mr.Marple* Beiträge von *Mr.Marple* suchen Nehmen Sie *Mr.Marple* in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.683
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Raoul!! Freude

Wie ein Geist fühle ich mich noch nicht und bis zur Rente sind es noch über 20 Jahre, so plus minus 10.
Trotzdem schon mal ein Danke für die Einladung zum Grillen, vielleicht klappt es noch in diesem Jahrhundert (mit der selbstgebauten Burg!?).

Ich wusste zwar, das wir schon mal über Burgmodelle "gesprochen" hatten, aber ist schon etwas her. Da es gut zusammen passt, war Deine Idee beides zusammenzulegen prima. Freude

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
03.09.2013 23:49 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Groschi
Markgraf


images/avatars/avatar-353.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 530
Vorname: ja, den Luxus leiste ich mir: Joachim
Herkunft: Weiß nicht, wo "sie" herkommen, aber ich komme aus Würzburg/Franken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese Burgen- und Schloßmodellansammlung ist ja eine tolle Idee, das sollte man doch für andere Regionen auch mal in Erwägung ziehen.

__________________

Mein Blog
04.09.2013 20:05 Groschi ist offline E-Mail an Groschi senden Homepage von Groschi Beiträge von Groschi suchen Nehmen Sie Groschi in Ihre Freundesliste auf
Ute Ute ist weiblich
Co-Admin


images/avatars/avatar-300.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 03.03.2011
Beiträge: 857
Vorname: Ute
Herkunft: Untergruppenbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank,
der Miniaturenpark hat mir so gefallen, dass ich mal bei Dr. Google auf die Suche gegangen bin, ob es bei mir in der Nähe auch sowas gibt. Bis jetzt hab ich nix gefunden aber hier, in >Niederschlesien< gibt es sowas ähnliches. >Bilder< hier und >Bilder<

>Standort<

__________________
Liebe Grüße
Ute
Flickr
05.09.2013 20:46 Ute ist offline E-Mail an Ute senden Homepage von Ute Beiträge von Ute suchen Nehmen Sie Ute in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.683
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ute!!

Es gibt einige Miniaturenparks in Deutschland und im "restlichen" Europa.
Eine Liste gibt es bei Wiki unter;

http://de.wikipedia.org/wiki/Miniaturenpark

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
10.09.2013 12:09 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
*Mr.Marple* *Mr.Marple* ist männlich
Diener von Carlos


images/avatars/avatar-385.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 27.10.2005
Beiträge: 1.780
Vorname: Raoul
Herkunft: Frankfurt am Main
Nutzername bei Facebook: https://www.facebook .com/Wehrbauten

Themenstarter Thema begonnen von *Mr.Marple*
Stadtbefestigung Kempen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von der Stadtbefestigung Kempen / Viersen ist lediglich das Kuhtor, die Turmmühle und der Peterturm, ein Teil des früheren stark gesicherten Petertores, erhalten.
Hier gibt es die Miniaturausgabe vom Pertertor:











Und die heutige Ansicht:



__________________
Ich bin immer Bin dafür! das ich Bin dagegen! bin

>>Wehrbauten bei Facebook<<, >>Wehrbauten bei Instagram<<

>>Wehrbauten bei Twitter<<, >>Wehrbauten bei Youtube<<
25.09.2013 15:40 *Mr.Marple* ist offline E-Mail an *Mr.Marple* senden Homepage von *Mr.Marple* Beiträge von *Mr.Marple* suchen Nehmen Sie *Mr.Marple* in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.683
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Text Erlebnis- und Miniaturenpark Elsterwerda Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Burgen- und Schlösserfreunde!! Hallo Ute!!

Nach meinem Besuch im Modellpark Berlin-Brandenburg möchte ich Euch heute den Erlebnis- und Miniaturenpark in der Stadt der Elstern, Elsterwerda, etwas näher vorstellen. Das dürfte besonders Dich Ute interessieren, da er in der Nähe Deines Urlaubdomizils im südlichen Brandenburg liegt.
Auch hier möchte ich die wichtigsten Daten und Fakten zusammenfassend kurz auflisten.

Name: Erlebnis- und Miniaturenpark Elsterwerda


Eröffnet: 06.04.2007


Ort: Elsterwerda


Fläche: 30000 m²


Anzahl Objekte: 50


Maßstab: 1:25


Besuchsjahr/Monat: 2013/September


Eintritt Erwachsene: 5 €


Kinder bis 14 J.: 3 €

Rosarium: 500 verschiedene Rosensorten

Abenteuerritterburg: zum Klettern, Rutschen, Spielen und Spass haben

Mini-Lausitzring: Rennstrecke 170 m lang (für Modellautos, selber mitbringen erlaubt!)

Parkeisenbahn: 680 m lange Strecke zum mitfahren entlang der Mini-Elbe mit einer Spurweite von 7 ¼ Zoll (pro Person 1 Euro) inklusive den Erklärungen der Lokführerin

Bockwindmühle: schon von weitem zu sehen (nur zu besonderen Anlässen innen zu besichtigen) sonst nur außen



Na dann, auf geht’s!!

Der Eingangsbereich mit Kasse, Imbiss und Abenteuerspielburg.


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Dann kommen wir am Rosarium und der Bockwindmühle vorbei.


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Nun einige Fotos zur Übersicht der Anlage.


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


So, jetzt möchte ich die einzelnen Objekte vorstellen. Es ist eine von mir getroffene Auswahl und nicht alle vorhandenen Modelle werden hier genannt!

Das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Marienstern in Mühlberg wurde 1228 gegründet. Ich habe es auch schon im Original besucht und war trotz der Verbindung zwischen Altem und Neuem beeindruckt.


Quelle: frank


Quelle: frank


Das Torhaus vom Hospitz in Mühlberg wurde Anfang des 13. Jh. im romanischen Stil erbaut und zählt zu den ältesten Gebäuden der Klosteranlage.


Quelle: frank


Quelle: frank


Schloss Martinskirchen im gleichnamigen Dorf erbaut von der bekannten Familie der Grafen von Brühl in den Jahren 1754 - 1758.


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Schloss Saathain kann man nur noch als Modell besichtigen. Das Original befand sich in der Nähe von Elsterwerda. Leider fiel es 1945 aus nicht erklärten Gründen einem Brand zum Opfer.


Quelle: frank


Das Barockschloss (Volksmund Palais) Zabeltitz steht im gleichnamigen Ortsteil der sächsischen Stadt Großenhain. Das gehört schon zum Landkreis Meißen. Bereits ab 1728 durch den Grafen von Wackerbarth erbaut.


Quelle: frank

Das Renaissanceschloss Großkmehlen aus dem 16. Jh. hat eine sehr beeindruckende Dachkonstruktion. Das Regenwasser wird nicht nur wie üblich außen vom Dach abgeleitet. Im Inneren des Schlosses verlaufen senkrecht gemauerte „Dachrinnen“ wie Kamine nur für Wasser und nicht für Rauch, hindurch und enden im Wassergraben, der heute (noch) trocken liegt. Ich hoffe das kann sich jeder vorstellen?
Bereits der Vorgängerbau, eine alte Wasserburg, war im Besitz der Familie von Lüttichau.


Quelle: frank


Quelle: frank


Das nächste Objekt wurde von August dem Starken persönlich gekauft, er ließ es umbauen zum Kammergut und schenkte es dann seiner Schwiegertochter Marie Josepha von Österreich. Schloss der vielen Elstern, Elsterwerda an der Schwarzen Elster gelegen, einem ziemlich „dunklen“ Fluss! Übrigens vom Miniaturenpark aus sind es nur einige Kilometer zum Originalschloss, in dem heute eine Schule untergebracht ist!



Quelle: frank


Quelle: frank

Eine „Brandenburger Perle“ ist das heute wieder romantische Wasserschloss Fürstlich Drehna. Die drei mächtigen Ecktürme und der Wassergraben wurden 1570 errichtet bzw. angelegt. Drehna erhielt seinen Beinamen „Fürstlich“ erst im Jahre 1807.


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Sallgast klingt sehr gastlich, ist es auch. Die dort ansässige Gastronomie mit Hotel ist im ganzen Land bekannt. Die ehemalige Wasserburg liegt heute „auf dem Trockenen“.



Quelle: frank


Quelle: frank


Bereits 1584 wurde mit diesem Schlossbau begonnen. Natürlich nicht mit dem Modell! Schloss Lindenau war beispielsweise im Besitz der Familie von Minkwitz oder der Grafen von Lynar.
Übrigens das Schloss und das Torhaus stehen nur bei dem Modell so dicht beieinander, in „Natura“ sind es einige Meter mehr!


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


1948 abgerissen und 60 Jahre danach als Modell wieder aufgebaut, das kann man vom Schloss Kroppen berichten. Hier werde ich eine Hinweistafel, die vor jedem Objekt steht, mit ablichten. Nachlesbar für jeden ist hier die Geschichte des Hauses.



Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Urkundlich wurde Schloss und Stadt Finsterwalde im Jahre 1301 erstmals erwähnt. Sumpfburg, Raubritternest, dann kurfürstlich, geplündert im 30 Jährigen Krieg, preußisch, Fabrikräume und Feuerwehrdepot, das alles blieb dem Modell erspart, dem Original aber nicht. Heute sitzt dort die Stadtverwaltung, natürlich im Original!!



Quelle: frank


Auf einer ehemaligen Zisterzienserklosteranlage mit Wasserburg wurde die große Vierflügelanlage in Doberlug erbaut. Zurzeit finden dort umfangreiche Baumaßnahmen statt. Die äußere Gestalt des Renaissanceschlosses mit frühbarockem Einfluss wie wir es heute sehen ist von 1676.


Quelle: frank


Ein einmaliges „Panorama“ sind gleich vier Schlösser „auf einen Streich (Blick)“, die natürlich in Wirklichkeit viele Kilometer voneinander entfernt sind.
Vorne das ehemalige Wasserschloss Sallgast, rechts das Schloss in Doberlug-Kirchhain, links „daneben“ das Schloss Finsterwalde und dahinter steht gleich das Schloss Großkmehlen.


Quelle: frank


Schloss Mückenburg ist leider heute auch nicht mehr unter uns. Es wurde in den letzten Kriegstagen 1945 in Brand gesetzt und 1957 gesprengt. Vorhanden sind noch die Schlosskirche, der ehemalige Schlosspark und einige Nebengebäude. Aber hier nun das Modell mit einem kleinen Storch mit Baby auf dem Dach. (Wer das wohl bekommt?)


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Quelle: frank


Von der ehemaligen Burg im heutigen Bad Liebenwerda ist nur noch ein Turm vorhanden, der Lubwart. Nach mehreren Bränden blieb nur dieser übrig. Er wurde früher als Verlies genutzt. Die Mauerstärken des Originals weisen stattliche 3,10 m auf und mit einer Höhe von noch 32 m kann man ihn schon von weitem sehen. Luther war auch mal hier, um sich mit dem päpstlichen Nuntius von Miltitz zum „Vieraugengespräch“ zu treffen. Heute kann jeder den Aussichtsturm nutzen.


Quelle: frank


Quelle: frank


Partner des Erlebnis- und Miniaturenparks in Elsterwerda ist der Miniaturpark „Klein – Erzgebirge“ in Oederan mit der ältesten Miniaturschau Deutschlands. Oederan zeigt 170 Modelle und liegt bei Chemnitz.
Da werden auch Modelle ausgetauscht. Hier in Elsterwerda steht beispielsweise das Modell des Schlosses Schlettau.


Quelle: frank


Abschließen möchte ich mit einem „Haufen alter Steine“, der Elsterwerdaer Steinreihe aus dem 12. Jh. Diese mittelalterliche Findlingssteinreihe wurde im Jahre 2006 bei Erdarbeiten in der Nähe der Kirche St. Catharina“ in Elsterwerda entdeckt. Fachleute vermuten, dass es sich wahrscheinlich um eine Straßenbegrenzung oder Fundamente eines Holzbalkenweges handeln könnte.



Quelle: frank


Quelle: frank


Mehr Infos gibt es hier;

http://www.erlebnis-miniaturenpark.de/

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
25.10.2013 13:06 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Brunhilde Brunhilde ist weiblich
Pfalzgräfin


images/avatars/avatar-193.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 04.07.2009
Beiträge: 845
Vorname: Brunhilde oder Bruni manchmal auch Bruno ;-)
Herkunft: Düsseldorf

Daumen hoch! RE: Erlebnis- und Miniaturenpark Elsterwerda Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz tolle Bilder, lieber Frank!!!

Da muss ich auch noch mal gucken,
ob ich irgendwo etwas finde!!!

Lieben Gruss von Bruni Freude

__________________
Errare humanum est - Oder => Irre sind auch Menschen!
30.11.2013 05:53 Brunhilde ist offline E-Mail an Brunhilde senden Homepage von Brunhilde Beiträge von Brunhilde suchen Nehmen Sie Brunhilde in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.683
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bruni!!

Es wäre schön, wenn Du das was Du findest auch uns hier zur Verfügung stellst. Da bin ich schon richtig gespannt. !

Übrigens, da Du gerade was von tollen Bildern schreibst, es gibt auch das ganze Gegenteil dazu. Hattest Du meinen Bericht über die Brandkatastrophe im thüringischen Schloss Ehrenstein gelesen? Was für ein Verlusst!!

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
03.12.2013 10:40 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Ute Ute ist weiblich
Co-Admin


images/avatars/avatar-300.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 03.03.2011
Beiträge: 857
Vorname: Ute
Herkunft: Untergruppenbach

Miniland Mecklenburg-Vorpommern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer mal in Meck-Pomm Urlaub macht, kann sich hier mal im Miniland umsehen. fröhlich

>Link<
>Standort<

__________________
Liebe Grüße
Ute
Flickr
10.12.2013 09:39 Ute ist offline E-Mail an Ute senden Homepage von Ute Beiträge von Ute suchen Nehmen Sie Ute in Ihre Freundesliste auf
FFM
Auslandsreporter


images/avatars/avatar-281.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 507
Herkunft: FFM

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hier ein modell der kaiserpfalz in gelnhausen, aufgenommen im angrenzenden museum. das museum is auch gleichzeitig die kasse, also kann man net dran vorbeilaufen fröhlich



das original


http://de.wikipedia.org/wiki/Pfalz_Gelnhausen

__________________
Mottenland auf Instagram
10.12.2013 19:12 FFM ist offline Beiträge von FFM suchen Nehmen Sie FFM in Ihre Freundesliste auf
FFM
Auslandsreporter


images/avatars/avatar-281.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 507
Herkunft: FFM

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

modell der burg tringenstein in siegbach-tringenstein






http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Tringenstein

__________________
Mottenland auf Instagram
10.12.2013 20:05 FFM ist offline Beiträge von FFM suchen Nehmen Sie FFM in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.683
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ute Freude , Hallo Sebastian Freude !!

Genau so habe ich mir das vorgestellt. Ihr seit große Klasse!! Freude Diese Beiträge machen das Thema interessant und es werden immer mehr.
Erstaunlich, wie viele Modelle es von Burgen, Schlössern und anderen Wehrbauten bereits angefertigt wurden und noch werden.

Immer her damit! Vielen Dank. Freude

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
12.12.2013 13:13 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Burgen und Schlösser » Rund um die Burg und das Schloss » Hier seid Ihr gefragt » Modellbau Burgen

Views heute: 4.868 | Views gestern: 12.163 | Views gesamt: 44.706.095

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH