Burgen und Schlösser
Registrierung Kalender Mitgliederliste Galerie Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Burgen und Schlösser » Rund um die Burg und das Schloss » Hier seid Ihr gefragt » Wer kennt diese Burg oder das Schloss » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wer kennt diese Burg oder das Schloss 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.694
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

RE: Gangelturm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von *Mr.Marple*
Als ich mal im (wilden) Osten unterwegs war, kam ich an diesem Turm vorbei.
Hatte leider weder Stift noch Karte dabei, konnte mir also auch keine Notizen machen ...
Kann mir da einer von euch helfen....?


So wild wie vor Jahren ist der Osten nicht mehr!
Und geholfen wird Dir bestimmt!!flöten

Außerdem bist Du im Osten immer Sei herzlich Willkommen!

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
30.03.2011 15:50 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Brunhilde Brunhilde ist weiblich
Pfalzgräfin


images/avatars/avatar-193.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 04.07.2009
Beiträge: 845
Vorname: Brunhilde oder Bruni manchmal auch Bruno ;-)
Herkunft: Düsseldorf

Daumen hoch! RE: Gangelturm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gangel- oder Fangelturm... zwinkgrins

=> Frank schreibt:
Zitat:
Original von *Mr.Marple*
Als ich mal im (wilden) Osten unterwegs war,
kam ich an diesem Turm vorbei.
Hatte leider weder Stift noch Karte dabei,
konnte mir also auch keine Notizen machen ...
Kann mir da einer von euch helfen....?


=> Frank schreibt:
Zitat:
So wild wie vor Jahren ist der Osten nicht mehr!
Und geholfen wird Dir bestimmt!! flöten

Außerdem bist Du im Osten immer Sei herzlich Willkommen!


Also, ich muss mich doch wundern... verwirrt
Vom WILDEN WESTEN habe ich ja schon mal was gehört... lachen
Aber, dass der Osten auch WILD sein soll... Keine Ahnung!!!

ICH möchte auch immer gern GEHOLFEN werden...
Wie schon VERENA FELDBUSCH (jetzt POOTH) sagte:
Da werden sie geholfen!!!

Doch in jedem Fall hält der Osten so einige Schätze für uns bereit!
Wir müssen einfach nur hin, und uns davon überzeugen!!! zwinkgrins
Und ich hoffe sehr, dass ich dann auch Sei herzlich Willkommen! bin!!!

Lieben Gruß vonne Bruni Freude

__________________
Errare humanum est - Oder => Irre sind auch Menschen!
01.05.2011 07:53 Brunhilde ist offline E-Mail an Brunhilde senden Homepage von Brunhilde Beiträge von Brunhilde suchen Nehmen Sie Brunhilde in Ihre Freundesliste auf
Odie Odie ist männlich
Page



[meine Galerie]
Dabei seit: 27.10.2012
Beiträge: 3

Wer weiß wo diese Ruine oder Klosterruine ist ??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich war vor 7 Jahren mal dort laut Dato des Bildes und hab Foto's gemacht, leider sind alle so fest zusammengeklebt durch Nässe das nur noch dieses mir in Erinnerung steht. Ich hab im Internet schon allesmögliche abgegrast nach Ruinen oder Kloster, Denkmäler etc. aber finde es einfach nicht wieder. Vill. erinnert sich hier ein Freund alter Geschichte wieder an den Ort. Ich kann folgendes zu dem Bild sagen was in Erinnerung ist:

Es war in Deutschland, rechts hinter dem Steinhaufen steht die Tafel wo alles über diese Ruine stand. Neben der Tafel ging ein Weg lang ( weiß nicht genau aber denke mal eine Nebenstraße ), rechts neben der Tafel über der Straße war eine alte Stallung aus DDR Zeiten die heute vermutlich nicht mehr stehen wird. Vor der Tafel, die Bäume die man erkennen kann, da verlief die Bundesstraße lang ( entfernung vill. 100-200m ), die Fragmente der Ruine sind z.T. Unterkellert und man konnte reinkriechen, am Steinhaufen zur Wiese vor also Bildmitte unten verlief ein kleiner Graben der als Abwasserkanal der Ruine diente. 50m vor dem Baum ( Bild links ) war ein Teich, also der Burgteich sozusagen, nicht groß, so wie ein Dorfteich heutzutage. Um den Teich bzw. fast um die Ruine führte die Nebenstraße weiter die mit dem Teich ging.

Über allenmöglichen Info's bin ich sehr Dankbar



PS: Mein Vater meinte, es könnte evtl. im Zittauer Land gewesen sein

27.10.2012 11:47 Odie ist offline E-Mail an Odie senden Beiträge von Odie suchen Nehmen Sie Odie in Ihre Freundesliste auf
Groschi
Markgraf


images/avatars/avatar-353.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 530
Vorname: ja, den Luxus leiste ich mir: Joachim
Herkunft: Weiß nicht, wo "sie" herkommen, aber ich komme aus Würzburg/Franken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das wird schwer werden, denn möglicherweise ist das Gelände nach den jahren verändert und die Ruinenteile saniert worden.
Sieht auf den ersten Blick nach einer rechteckigen Wohnanlage aus.

__________________

Mein Blog
28.10.2012 21:43 Groschi ist offline E-Mail an Groschi senden Homepage von Groschi Beiträge von Groschi suchen Nehmen Sie Groschi in Ihre Freundesliste auf
Odie Odie ist männlich
Page



[meine Galerie]
Dabei seit: 27.10.2012
Beiträge: 3

Achtung RE: Wer weiß wo diese Ruine oder Klosterruine ist ??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt TOP Info's, hab die Bilder 5 Tage ins Wasser gelegt. Die anderen sind zwar alle hinüber aber zwinkgrins bei einem konnte ich hinten lesen 2006 bei Oschatz. Jetzt bin ich gespannt ob ihr mir was sagen könnt
30.10.2012 19:58 Odie ist offline E-Mail an Odie senden Beiträge von Odie suchen Nehmen Sie Odie in Ihre Freundesliste auf
Odie Odie ist männlich
Page



[meine Galerie]
Dabei seit: 27.10.2012
Beiträge: 3

RE: Wer weiß wo diese Ruine oder Klosterruine ist ??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Odie
Es gibt TOP Info's, hab die Bilder 5 Tage ins Wasser gelegt. Die anderen sind zwar alle hinüber aber zwinkgrins bei einem konnte ich hinten lesen 2006 bei Oschatz. Jetzt bin ich gespannt ob ihr mir was sagen könnt



jetzt hab ich's, nach all den Jahren gefunden (B)engel Schloß Osterlant
30.10.2012 20:12 Odie ist offline E-Mail an Odie senden Beiträge von Odie suchen Nehmen Sie Odie in Ihre Freundesliste auf
Groschi
Markgraf


images/avatars/avatar-353.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 530
Vorname: ja, den Luxus leiste ich mir: Joachim
Herkunft: Weiß nicht, wo "sie" herkommen, aber ich komme aus Würzburg/Franken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ah - jetzt - eine Insel!
Schloß Osterland
Das wird es wohl sein. Die Anlage sieht mit deinem Foto identisch aus.

__________________

Mein Blog

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Groschi: 30.10.2012 20:14.

30.10.2012 20:14 Groschi ist offline E-Mail an Groschi senden Homepage von Groschi Beiträge von Groschi suchen Nehmen Sie Groschi in Ihre Freundesliste auf
*Mr.Marple* *Mr.Marple* ist männlich
Diener von Carlos


images/avatars/avatar-385.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 27.10.2005
Beiträge: 1.799
Vorname: Raoul
Herkunft: Frankfurt am Main
Nutzername bei Facebook: https://www.facebook .com/Wehrbauten

Themenstarter Thema begonnen von *Mr.Marple*
Fragezeichen Motivsuche Stadt aus dem Spätmittelalter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe eine Anfrage per Mail bekommen und konnte leider keine Auskunft geben, bin aber guter Dinge das es evtl. einer von euch kennt:


Sehr geehrte Damen und Herren,

in meinem Besitz befindet sich ein Gemälde etwa aus dem Jahre 1900.Das Gemälde zeigt eine Stadt, welche einen Burgencharakter aufweist.

Das Gemälde stammt aus dem Rhein-Erft-Kreis (NRW)
Ich vermute, dass das Motiv aufgrund seiner reichlich schiefergedecktenDächern und barocker Haube im Rheinland zu finden ist.Da der Maler sehr wahrscheinlich aus dem belgischen Raum stammt, könnte dasMotiv auch dort sein.

Kennen Sie eventuell diese Stadt bzw. Burg?

Ich gehe davon aus, dass meine Anfrage ohne Kosten verbunden ist.

Mit freundlichen Grüßen
Michael M.





__________________
Ich bin immer Bin dafür! das ich Bin dagegen! bin

>>Wehrbauten bei Facebook<<, >>Wehrbauten bei Instagram<<

>>Wehrbauten bei Twitter<<, >>Wehrbauten bei Youtube<<
21.09.2013 09:25 *Mr.Marple* ist offline E-Mail an *Mr.Marple* senden Homepage von *Mr.Marple* Beiträge von *Mr.Marple* suchen Nehmen Sie *Mr.Marple* in Ihre Freundesliste auf
*Mr.Marple* *Mr.Marple* ist männlich
Diener von Carlos


images/avatars/avatar-385.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 27.10.2005
Beiträge: 1.799
Vorname: Raoul
Herkunft: Frankfurt am Main
Nutzername bei Facebook: https://www.facebook .com/Wehrbauten

Themenstarter Thema begonnen von *Mr.Marple*
Motivsuche Stadt aus dem Spätmittelalter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat der Maler auch einen Namen ?

__________________
Ich bin immer Bin dafür! das ich Bin dagegen! bin

>>Wehrbauten bei Facebook<<, >>Wehrbauten bei Instagram<<

>>Wehrbauten bei Twitter<<, >>Wehrbauten bei Youtube<<
21.09.2013 12:55 *Mr.Marple* ist offline E-Mail an *Mr.Marple* senden Homepage von *Mr.Marple* Beiträge von *Mr.Marple* suchen Nehmen Sie *Mr.Marple* in Ihre Freundesliste auf
Groschi
Markgraf


images/avatars/avatar-353.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 530
Vorname: ja, den Luxus leiste ich mir: Joachim
Herkunft: Weiß nicht, wo "sie" herkommen, aber ich komme aus Würzburg/Franken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist schon mal ein seitliches Zugangstor einer Stadt, links geht es eine Felssturz hinunter Paul Kassenberg (belgischer Maler) fällt glaube ich schon mal aus.
Schade, daß der untere Rand fehlt, wegen dem Signum des Malers.

__________________

Mein Blog
21.09.2013 13:31 Groschi ist offline E-Mail an Groschi senden Homepage von Groschi Beiträge von Groschi suchen Nehmen Sie Groschi in Ihre Freundesliste auf
*Mr.Marple* *Mr.Marple* ist männlich
Diener von Carlos


images/avatars/avatar-385.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 27.10.2005
Beiträge: 1.799
Vorname: Raoul
Herkunft: Frankfurt am Main
Nutzername bei Facebook: https://www.facebook .com/Wehrbauten

Themenstarter Thema begonnen von *Mr.Marple*
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Groschi
Schade, daß der untere Rand fehlt, wegen dem Signum des Malers.


Auf nachfragen wurde mir davon noch ein Bild gesendet, nur ob es hilft daraus einen Namen zu lesen ??



__________________
Ich bin immer Bin dafür! das ich Bin dagegen! bin

>>Wehrbauten bei Facebook<<, >>Wehrbauten bei Instagram<<

>>Wehrbauten bei Twitter<<, >>Wehrbauten bei Youtube<<
21.09.2013 15:13 *Mr.Marple* ist offline E-Mail an *Mr.Marple* senden Homepage von *Mr.Marple* Beiträge von *Mr.Marple* suchen Nehmen Sie *Mr.Marple* in Ihre Freundesliste auf
Groschi
Markgraf


images/avatars/avatar-353.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 530
Vorname: ja, den Luxus leiste ich mir: Joachim
Herkunft: Weiß nicht, wo "sie" herkommen, aber ich komme aus Würzburg/Franken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gibt eine langwierige Möglichkeit:

http://signatures.findartinfo.com/

Signaturen/Monogramme sämtlicher Namen.

Der Maler hier hat wohl etwas mit "T" im Vornamen und als Anfangsbuchstaben R/P/B im Nachnmanen und wenigstens ein "i".

__________________

Mein Blog
21.09.2013 20:41 Groschi ist offline E-Mail an Groschi senden Homepage von Groschi Beiträge von Groschi suchen Nehmen Sie Groschi in Ihre Freundesliste auf
*Mr.Marple* *Mr.Marple* ist männlich
Diener von Carlos


images/avatars/avatar-385.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 27.10.2005
Beiträge: 1.799
Vorname: Raoul
Herkunft: Frankfurt am Main
Nutzername bei Facebook: https://www.facebook .com/Wehrbauten

Themenstarter Thema begonnen von *Mr.Marple*
Augenzwinkern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Rätsel soll sich gelüftet haben, angeblich Burg Runkel an der Lahn.

__________________
Ich bin immer Bin dafür! das ich Bin dagegen! bin

>>Wehrbauten bei Facebook<<, >>Wehrbauten bei Instagram<<

>>Wehrbauten bei Twitter<<, >>Wehrbauten bei Youtube<<
22.09.2013 04:58 *Mr.Marple* ist offline E-Mail an *Mr.Marple* senden Homepage von *Mr.Marple* Beiträge von *Mr.Marple* suchen Nehmen Sie *Mr.Marple* in Ihre Freundesliste auf
Groschi
Markgraf


images/avatars/avatar-353.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 530
Vorname: ja, den Luxus leiste ich mir: Joachim
Herkunft: Weiß nicht, wo "sie" herkommen, aber ich komme aus Würzburg/Franken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


1934 gemalt.
es ist recht wahrscheinlich, denn ein Vergleich mit diesem Gemälde zeigt das Torhaus und die Anordnung der geväude genau so wie auf dem obigen Gemälde
Daumen hoch

__________________

Mein Blog

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Groschi: 22.09.2013 10:18.

22.09.2013 10:16 Groschi ist offline E-Mail an Groschi senden Homepage von Groschi Beiträge von Groschi suchen Nehmen Sie Groschi in Ihre Freundesliste auf
*Mr.Marple* *Mr.Marple* ist männlich
Diener von Carlos


images/avatars/avatar-385.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 27.10.2005
Beiträge: 1.799
Vorname: Raoul
Herkunft: Frankfurt am Main
Nutzername bei Facebook: https://www.facebook .com/Wehrbauten

Themenstarter Thema begonnen von *Mr.Marple*
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe erneut eine Anfrage per Mail bekommen und konnte leider keine Auskunft geben, bin aber guter Dinge das es evtl. einer von euch kennt:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich war gerade auf Ihrer interessanten Homepage. Wir haben ein Ölgemälde im Bestand und würden zu gerne wissen, welche Burg hier dargestellt ist.
Wir wissen, dass der Maler oftmals Rheinansichten gemalt hat. Das Gemälde ist auf 1889 datiert.
Anbei ein Foto vom Gemälde.
Besten Dank im Voraus.




__________________
Ich bin immer Bin dafür! das ich Bin dagegen! bin

>>Wehrbauten bei Facebook<<, >>Wehrbauten bei Instagram<<

>>Wehrbauten bei Twitter<<, >>Wehrbauten bei Youtube<<
14.08.2014 10:53 *Mr.Marple* ist offline E-Mail an *Mr.Marple* senden Homepage von *Mr.Marple* Beiträge von *Mr.Marple* suchen Nehmen Sie *Mr.Marple* in Ihre Freundesliste auf
Ute Ute ist weiblich
Co-Admin


images/avatars/avatar-300.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 03.03.2011
Beiträge: 857
Vorname: Ute
Herkunft: Untergruppenbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm ich weiss net, so spontan erinnert mich das Schloss an Sigmaringen verwirrt

__________________
Liebe Grüße
Ute
Flickr
14.08.2014 12:24 Ute ist offline E-Mail an Ute senden Homepage von Ute Beiträge von Ute suchen Nehmen Sie Ute in Ihre Freundesliste auf
FFM
Auslandsreporter


images/avatars/avatar-281.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 507
Herkunft: FFM

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich bin mir relativ sicher, dass es das weilburger schloss is...

Link zu wikipedia - Schloss Weilburg

hier ein bild aus einer ähnlichen perspektive >> bild

es würde (fast) alles passen. der hauptbau sieht etwas anders aus (details), kann aber auch interpretation des malers sein und/oder bauliche veränderungen nach dieser zeit (zb nach dem krieg).
links die kirche steht da immer noch und rechts unten die kirche sieht man auch auf dem foto rechts unten. die brücke is auch an der richtigen stelle.
auch das kleine türmchen zwischen den beiden hauptgebäuden is vorhanden.
die beiden türme, die hinter dem haus zu sehen sind, gibt es auch.

nur die türme an dem flügel, der richtung fluss zeigt, machen mich stutzig.

sonst fällt mir nix anderes ein....

__________________
Mottenland auf Instagram
14.08.2014 14:34 FFM ist offline Beiträge von FFM suchen Nehmen Sie FFM in Ihre Freundesliste auf
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.694
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

relativ sicher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von FFM
ich bin mir relativ sicher, dass es das weilburger schloss is...

Link zu wikipedia - Schloss Weilburg

hier ein bild aus einer ähnlichen perspektive >> bild


Hallo Sebastian!!

Relativ sicher bist Du.
Ich habe mir einige alte Ansichten angesehen und möchte meine Relativität mit 99 %iger Sicherheit einstufen. (100% gibt es nicht)
Übrigens ist das Bild in einem guten Zustand, sofern man es von hier aus beurteilen kann.

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
14.08.2014 18:31 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
FFM
Auslandsreporter


images/avatars/avatar-281.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 507
Herkunft: FFM

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hier noch ma ein vergleich, ohne 100%ig sicher zu sein..
der winkel is etwas anders, aber man erkennt paar details.

der giebel vom flügel zum fluss is zum innenhof geschweift. zum fluss gerade. wie auf dem bild. sind halt so kleinigkeiten. den großen turm im innenhof kann man auf dem foto leider net mehr sehen, aber das passt auch.
dafür sind viele dinge auch anders, vor allem der flügel zum fluss mit den türmchen. das kann aber auch vom maler so gewollt sein, keine ahnung!
ich kenn mich auch mit der baugeschichte vom weilburger schloss net aus.



__________________
Mottenland auf Instagram
14.08.2014 18:33 FFM ist offline Beiträge von FFM suchen Nehmen Sie FFM in Ihre Freundesliste auf
nine
Page



[meine Galerie]
Dabei seit: 24.10.2014
Beiträge: 2
Herkunft: CH

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen

Ich habe mich gerade neu registriert und würde gerne Eure Hilfe beanspruchen.

Könnt Ihr ev. die Burg auf untenstehendem Bild identifizieren?

Das Gewässer ist sehr wahrscheinlich der Rhein.

Ich habe mir schon stundenlang Bilder angesehen, aber diesen markanten Felsen, auf dem die Burg steht, habe ich noch nirgends gefunden.

Besten Dank

24.10.2014 16:05 nine ist offline E-Mail an nine senden Beiträge von nine suchen Nehmen Sie nine in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Burgen und Schlösser » Rund um die Burg und das Schloss » Hier seid Ihr gefragt » Wer kennt diese Burg oder das Schloss

Views heute: 5.216 | Views gestern: 6.119 | Views gesamt: 49.568.014

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH