Burgen und Schlösser
Registrierung Kalender Mitgliederliste Galerie Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Burgen und Schlösser » Burgen & Schlösser » Hessen » Kreis Limburg-Weilburg » Kreis Limburg-Weilburg » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kreis Limburg-Weilburg 12 Bewertungen - Durchschnitt: 6,5012 Bewertungen - Durchschnitt: 6,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
*Mr.Marple* *Mr.Marple* ist männlich
Diener von Carlos


images/avatars/avatar-385.jpg


[meine Galerie]
Dabei seit: 27.10.2005
Beiträge: 1.736
Vorname: Raoul
Herkunft: Frankfurt am Main
Nutzername bei Facebook: https://www.facebook .com/Wehrbauten
Abwesenheit: Urlaub bis Oktober 2017

Kreis Limburg-Weilburg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bitte um Beachtung:
Eine private Verwendung der von mir erstellten Fotos mit Angabe des Autors ist gestattet.
Bei einer Publizierung (z.B. im Internet) erbitte ich allerdings eine kurze Mitteilung.
Nicht immer ist ein Photoalbum mit angegeben, vorhanden sind aber immer reichlich Bilder von der jeweiligen Anlage.

wehrbauten[at]web.de (Das [at] bitte durch ein @ ersetzen = Spamschutz)

Eine gewerbliche Nutzung ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig.

Alle von www.wehrbauten.de gemachten Photos
wurden meisst von öffentlich zugänglichen Punkten aus aufgenommen,
es sei denn mir wurde ausdrücklich der Zugang zum Gelände oder zum Gebäude gewährt.
In der sog. Friesenhaus-Entscheidung des Bundesgerichtshof wurde klargestellt,
dass dies kein Eingriff in die Rechte des Hauseigentümers
darstellt (BGH, Urt. v. 09.03.1989 - I ZR 54/87 = NJW 1989, 2251 = GRUR 1990, 390).
Auch Bedenken bezüglich Urheberrecht an der Abbildung des Gebäudes bestehen nicht,
da dieses nach § 64 UrhG siebzig Jahre nach dem Tode des Urhebers (i.d.R des Architekten) erlischt.


Wichtig:
Bitte denke beim Besuch der Burgen, Schlösser, Festungen oder anderer Bauten daran, dass einige Objekte in Privatbesitz sind.
Du alleine bestimmst mit deinem Verhalten ob auch in Zukunft diese Gebäude weiterhin besichtigt werden können.
Sollte dir der Zutritt verwehrt werden, respektiere bitte die Privatsphäre der Besitzer.


Derzeit sind 57 Anlagen aufgeführt.

>>Hier<< gibt es noch mehr aus dem Kreis Limburg-Weilburg zu sehen.




Wehrkirche Blessenbach
Ort: Oberstraße 25, 35796 Weinbach-Blessenbach
Tel: +49 (0) 6471 - 19433 (Tourist-Information Weilburg)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Kirche
>Standort<
Info:
Unverputzter Bruchsteinbau aus einem wehrhaften, querrechteckigen Chorturm mit Spitzhelm und dreiachsigem, hochangeschlossenen Schiff. Der Turm enthält unten ein Kreuzgratgewölbe und einen runden Chorbogen. Er stammt aus spätromanischer Zeit.




Blücherschanze
Ort: Limburger Straße 4, 65594 Runkel-Ennerich (Navi)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Bodendenkmal
>Link<
>Standort<




Burgmannenhaus Hof der Spechte
Ort: Bubenheimer Straße 1, 65597 Hünfelden-Kirberg
Tel: +49 (0) 6438 - 8380 (Gemeindeverwaltung Hünfelden-Kirberg)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>PDF<
>Standort<
Info:
Hof bzw. Burgmannensitz der Spechte von Bubenheim. Neben den von Reifenberg eines der ältesten Kirberger Adelsgeschlechter.




Burgmannenhaus Kessel von Bergen
Ort: Wassergasse 18/20, 65597 Hünfelden-Kirberg
Tel: +49 (0) 6438 - 8380 (Gemeindeverwaltung Hünfelden-Kirberg)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Standort<
Info:
Ehem. Amtskellerei, früher auch Sitz eines Junkers von Kessel.




Burgmannsitz der Freyen von Dern
Ort: Burgfriedenstraße, 65594 Runkel-Dehrn
Tel: +49 (0) 6482 - 916160 (Tourist-Info Runkel)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Link<
>Standort<




Schloss Dehrn
Ort: Schloßstraße 24, 65594 Runkel-Dehrn
Tel: +49 (0) 6482 - 916160 (Tourist-Info Runkel)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Link<
>Link<
>Link<
>Standort<




Burg Elkerhausen
Ort: Burgring 18, 35796 Weinbach-Elkerhausen
Tel: +49 (0) 6471 - 19433 (Tourist-Information Weilburg)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Link<
>Standort<




Wehrkirche Ennerich
Ort: Limburger Straße 4, 65594 Runkel-Ennerich (Navi)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Kirche
>Standort<
Info:
Kleiner romanischer Bau im Wehrkirchencharakter mit einem massigen Chorturm. Am Turm und an der Nordseite zeigen sich Mauerschichten im Ährenverband. Schlichte Ausstattung um 1700. Vom ehem. Kirchhof sind Teile der Terrassenmauer erhalten.




Wehrkirche Erbach
Ort: Am Kirchberg 5, 65520 Bad Camberg-Erbach
Tel: +49 (0) 6434 - 6401 (Verschönerungsverein Erbach)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Kirchturm
Nutzung: Kirche
>Standort<
Info:
Die Erbacher Kirche besaß ein klassizistisches, 1820 erbautes Langhaus, das 1967 abgebrochen und durch einen modernen Zentralbau ersetzt wurde. Erhalten blieb der mittelalterliche, ehemals wehrhafte Chorturm der 1217 erstmals erwähnt wurde. Das Erdgeschoss enthält eine kreuzgewölbte, schon um 1100 beurkundete Kapelle.




Adelssitz Eschenau
Ort: Müllerweg, Runkel-Eschenau
Tel: +49 (0) 6482 - 916160 (Tourist-Info Runkel)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Link<
>Standort<




Burg Essershausen
Ort: Hofstraße 5, 35789 Weilmünster-Essershausen
Tel: +49 (0) 6472 - 1535 (Heimatverein Weilmünster)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Burghügel
Nutzung: Privat
>Link<
>Standort<




Herrenhaus Faulbacher Hof
Ort: Hofstraße 5, 65589 Hadamar-Faulbach
Tel: +49 (0) 6433 - 89157 (Fremdenverkehrsamt)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Link<
>Standort<




Burg Freienfels
Ort: Burgstraße 18, 35796 Weinbach-Freienfels
Tel: +49 (0) 6471 - 4481 (Förderverein Burgruine Freienfels e.V.)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ruine
Nutzung: Museum, Burgspiele
>Link<
>Youtube<
>Standort<
>Homepage<




Burg Grebenhausen
Ort: K372, 35789 Weilmünster-Möttau
Tel: +49 (0) 6472 - 916914 (Gemeindeverwaltung Weilmünster)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Motte
Nutzung: Privat
>Link<
>Standort<




Burg Gräveneck
Ort: Lahnstraße 58, 35796 Weinbach-Gräveneck
Tel: +49 (0) 6471 - 943016 (Umweltamt Weinbach)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Wohnhaus steht auf den Grundmauern
Nutzung: Landwirtschaftlicher Betrieb
>Link<
>Standort<




Deutschherrenhof Hadamar
Ort: Struthweg 1, 65589 Hadamar-Niederhadamar
Tel: +49 (0) 6433 - 89157 (Fremdenverkehrsamt)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Standort<
Info:
Wohnhaus eines seit dem Mittelalter am Ort bezeugten Hofes der Deutschherren.




Schloss Hadamar
Ort: Gymnasiumstraße 4, 65589 Hadamar
Tel: +49 (0) 6433 - 89157 (Fremdenverkehrsamt)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Behördenzentrum
>Link<
>Standort<




Stadtbefestigung Hadamar
Ort: Gymnasiumstraße 14, 65589 Hadamar
Tel: +49 (0) 6433 - 89157 (Fremdenverkehrsamt)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Teilweise
Nutzung: Baudenkmal
>Standort<




Wehrkirche Hadamar
Ort: Pfortenstraße 4, 65589 Hadamar-Niederhadamar
Tel: +49 (0) 6433 - 89157 (Fremdenverkehrsamt)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Kirche
>Standort<
>>Photoalbum<<




Hofgut Hausen
Ort: Hofgut zu Hausen, 65618 Selters-Eisenbach
Tel: +49 (0) 170 - 4492997 (Forstverwaltung Graf von Plettenberg)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Link<
>Link<
>Standort<
>Homepage<




Adelshof Hecke
Ort: Burgstraße 40, 65597 Hünfelden-Kirberg
Tel: +49 (0) 6438 - 8380 (Gemeindeverwaltung Hünfelden-Kirberg)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Heimatmuseum + Sparkasse
>Link<
>Standort<
Info:
Erbaut im späteren 18. Jh. als Adelshof vielleicht auf dem Platz eines mittelalterlichen Burgmannenhauses.




Adelshof Schütz von Holzhausen
Ort: Burgstraße 15, Hünfelden-Kirberg
Tel: +49 (0) 6438 - 8380 (Gemeindeverwaltung Hünfelden-Kirberg)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Standort<




Burg Hoynburg
Ort: Bermbacher Weg 5, 35789 Weilmünster-Essershausen (Navi)
Tel: +49 (0) 6472 - 1535 (Heimatverein Weilmünster)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Burghügel
Nutzung: Bodendenkmal
>Youtube<
>Standort<
Info:
Erhalten blieb von der im Volksmund genannten Hoyneburg oder Humburg nur der vom Gundersbach im Bogen umflossene Burghügel.




Burg Kirberg
Ort: Burgstraße 44, 65597 Hünfelden-Kirberg
Tel: +49 (0) 6438 - 8380 (Gemeindeverwaltung Hünfelden-Kirberg)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Turm + Mauereste
Nutzung: Veranstaltungen aller Art
>Link<
>Standort<




Stadtbefestigung Kirberg
Ort: Burgstraße 43, Hünfelden-Kirberg
Tel: +49 (0) 6438 - 8380 (Gemeindeverwaltung Hünfelden-Kirberg)
Besichtigung: Ja
Erhalten: einzelne Mauerreste
Nutzung: Bodendenkmal
>Standort<
Info:
Errichtet nach der Stadtgründung von 1355 in der Form eines ungefähren Rechteckes. Der vollständige Abbruch wurde 1819 durch den Reichsfreiherrn Karl vom und zum Stein abgewendet. Die längsten, nur stellenweise unterbrochenen Abschnitte sind bezeichnenderweise erhalten im Bereich der Adelshöfe.




Schönborn'scher Hof Laubuseschbach
Ort: Laubusstraße 37, 35789 Weilmünster-Laubuseschbach
Tel: +49 (0) 6475 - 317 (Büro des Ortsvorstehers)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Link<
>Standort<
Info:
Der Schönborn'scher Hof ist das Geburtshaus von Johann Philipp von Schönborn. Die Existenz einer „Burg Eschbach" auf dem Platz wird vermutet.




Schloss Limburg
Ort: Mühlberg 3, 65549 Limburg an der Lahn
Tel: +49 (0) 6431 - 24011 (Förderverein Limburger Schloß e. V.)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Stadtarchiv
>Link<
>Link<
>Link<
>Standort<




Burg Maienburg
Ort: Dillhäuser Weg, 35794 Mengerskirchen-Winkels
Tel: +49 (0) 6476 - 913614 (Touristeninformation)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ruine
Nutzung: Baudenkmal
>Link<
>Link<
>Standort<
>>Photoalbum<<




Schloss Mengerskirchen
Ort: Schloßstraße 3, 35794 Mengerskirchen
Tel: +49 (0) 6476 - 913614 (Touristeninformation)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Rathaus +Turmmuseum
>Link<
>Standort<
>>Photoalbum<<




Stadtbefestigung Mengerskirchen
Ort: Schloßstraße 4, 35794 Mengerskirchen
Tel: +49 (0) 6476 - 913614 (Touristeninformation)
Besichtigung: Ja
Erhalten: 1 Pforte + Mauerrest
Nutzung: Baudenkmal
>Standort<




Wehrkirche Mensfelden
Ort: Unterstraße 6, 65597 Hünfelden-Mensfelden
Tel: +49 (0) 6431 - 42352 (Evangel. Pfarramt Mensfelden)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Kirche
>Standort<
>>Photoalbum<<




Burg Merenberg
Ort: Schloßbergweg 8, 35799 Merenberg
Tel: +49 (0) 6476 - 913614 (Touristeninformation)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ruine
Nutzung: Baudenkmal
>Link<
>Standort<
>>Photoalbum<<




Stadtbefestigung Merenberg
Ort: Kirchstraße 38, 35799 Merenberg
Tel: +49 (0) 6476 - 913614 (Touristeninformation)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Stadttor
Nutzung: Baudenkmal
>Standort<
>>Photoalbum<<




Wehrkirche Münster
Ort: Burgstraße 10, 65618 Selters-Münster
Tel: +49 (0) 6483 - 911820 (Geschichtsverein Münster)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Kirche
>Standort<
Info:
Erstmals erwähnt 1194 beim Übergang in den Besitz des Klosters Arnstein a. d. Lahn. Der gedrungene Westturm stammt aus romanischer Zeit und besitzt tonnengewölbte Untergeschosse, von denen sich das obere vermutlich in Rundbögen zum Schiff öffnete. Die historische Wehrkirche von Münster entstand auf den Grundmauern einer fränkische Taufkirche im Laubustal.




Burg Neu-Elkerhausen
Ort: Hofgut Altschwartenberg 1, 35796 Weinbach-Gräveneck
Tel: +49 (0) 6471 - 943016 (Umweltamt Weinbach)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Mauerreste
Nutzung: Bodendenkmal
>Link<
>Standort<




Stadtbefestigung Niederbrechen
Ort: Turmstraße 12, 65611 Brechen
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Gefangenenturm + Stadtmauer
Nutzung: Bodendenkmal
>Link<
>Link<
>Standort<




Wehrkirche Niederselters
Ort: Alois-Born-Straße 22, 65618 Selters-Niederselters
Tel: +49 (0) 6483 - 1313 (Geschichtsverein Niederselters)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Eine Nutzung als Heimatmuseum ist vorgesehen.
>Standort<
Info:
Ringförmig umgeben von Wohnhäusern auf dem angehobenen, ehemaligen Kirchhofsgelände. 1340 wird eine Kapelle erwähnt. Sie besaß einen Chorturm, der im 17. Jahrhundert einstürzte und wiederhergestellt wurde. 1717, nach Abbruch der alten, wurde die neue Kirche errichtet. Der im Kern mittelalterliche und wehrhafte Turm blieb stehen.




Adelssitz Riedtscher Hof
Ort: Luisenstraße 12/14, Hünfelden-Kirberg
Tel: +49 (0) 6438 - 8380 (Gemeindeverwaltung Hünfelden-Kirberg)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Wohnhaus
>Standort<
Info:
Errichtet zuerst durch die Familie von Reifenberg, dann in Riedtschem Besitz und später an die Spechte von Bubenheim. Die Teilung des Hauses erfolgte Ende des 16. Jhs. Neben dem Steinschen Hof der bedeutendste Herrensitz Kirbergs.




Burg Runkel
Ort: Schloßplatz 2, 65594 Runkel
Tel: +49 (0) 6482 - 941472
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Museum
>Link<
>Youtube<
>Standort<
>Homepage<




Burgmannenhaus Runkel
Ort: Burgstraße 31, 65594 Runkel
Tel: +49 (0) 6482 - 916160 (Tourist-Info Runkel)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Standort<
Info:
Bis 1718 im Besitz der Schütz von Holz hausen, die seit 1424 als Burgmannen zu Runkel urkundlich nachgewiesen sind. Im 18. Jahrhundert wied-runkelsche Kaserne und dann Wohnung der Kanzlei- und Hofräte.




Stadtbefestigung Runkel
Ort: Burgstraße 26/28, 65594 Runkel
Tel: +49 (0) 6482 - 916160 (Tourist-Info Runkel)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Glockenturm, Mauerreste
Nutzung: Bodendenkmal
>Standort<




Burg Schadeck
Ort: Schloßstraße 30/34, 65594 Runkel-Schadeck
Tel: +49 (0) 6482 - 916160 (Tourist-Info Runkel)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Link<
>Standort<




Wehrkirche Schupbach
Ort: Eckerstraße 14, 65614 Beselich-Schupbach
Tel: +49 (0) 6172 - 9994140 (Taunus Touristik Service e.V.)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Kirche
>Link<
>Standort<
Info:
>>Photoalbum<<
Hoher Wehrturm des 12. Jhs. mit Tonnengewölben in den beiden Untergeschossen und kleiner, klassizistischer Laterne.




Wehrkirche Steeden
Ort: Bachstraße 10, 65594 Runkel-Steeden (Navi)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Kirche
>Link<
>Standort<




Adelssitz Steinsches Haus
Ort: Bubenheimer Straße 3, Hünfelden-Kirberg
Tel: +49 (0) 6438 - 8380 (Gemeindeverwaltung Hünfelden-Kirberg)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Wohnhaus, Gewölbekeller zu vermieten
>Standort<
Info:
Errichtet i. J. 1481 als Amtshaus der von Reifenberg, ein im Spätmittelalter be stimmendes Adelsgeschlecht Kirbergs. Bereits im 16. Jahrhundert ging der Hof in den Besitz der vom Stein über, die ihn bis 1895 als Witwensitz außerhalb ihres Stammschlosses in Nassau innehatten. Das freistehende Herrenhaus ist ein repräsentativer Stockwerkbau der Spätgotik.




Stadtbefestigung Villmar
Ort: Mattheiserstraße 7, 65606 Villmar
Besichtigung: Ja
Erhalten: Turmreste
Nutzung: Baudenkmal
>Link<
>Standort<




Adelssitz Walderdorffer Hof
Ort: Fahrgasse 5, 65549 Limburg an der Lahn
Tel: +49 (0) 6431 - 6166 (Verkehrsverein Limburg e.V.)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Link<
>Link<
>Standort<




Pachthof der von Walderdorf
Ort: Pfortenstraße 19, 65604 Elz
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Link<
>PDF< Punkt 8
>Standort<
Info:
Ehemals gemeinsamer Lehens- und Pachthof des trierischen Stiftes in Dietkirchen, der von Elkerhausen und der von Walderdorf. Das Wohnhaus wurde 1708 auf älteren Resten neu errichtet.




Adelssitz Wallrabenstein
Ort: Burgstraße 28, Hünfelden-Kirberg
Tel: +49 (0) 6438 - 8380 (Gemeindeverwaltung Hünfelden-Kirberg)
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Wohnhaus + Apotheke
>Standort<




Amtshaus Weilmünster
Ort: Rathausplatz 4, 35789 Weilmünster
Tel: +49 (0) 6172 - 9998002 (Taunus Touristik Service e.V.)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Standesamt
>Link<
>Standort<




Stadtbefestigung Weilmünster
Ort: Marktplatz 14, 35789 Weilmünster
Tel: +49 (0) 6172 - 9998002 (Taunus Touristik Service e.V.)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Kirbergturm + "Port"
Nutzung: Baudenkmal
>Standort<




Wehrkirche Weilmünster
Ort: Rathausplatz 6, 35789 Weilmünster
Tel: +49 (0) 6172 - 9994140 (Taunus Touristik Service e.V.)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Kirche
>Link<
>Standort<
>>Photoalbum<<




Wehrkirche Werschau
Ort: Bahnhofstraße 57, 65611 Brechen-Werschau (Navi)
Besichtigung: Ja
Erhalten: Ja
Nutzung: Kirche
>Link<
>Standort<




Adelssitz Weyer
Ort: Laubusstraße 4, 65606 Villmar-Weyer
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Standort<




Wehrkirche Weyer
Ort: Laubusstraße 14, 65606 Villmar-Weyer (Navi)
Besichtigung: Ja
Erhalten: stark verändert
Nutzung: Kirche
>Standort<




Adelssitz Wiedischer Hof
Ort: Obertorstraße 3, 65594 Runkel
Besichtigung: Blickkontakt
Erhalten: Ja
Nutzung: Privat
>Standort<




Wehrkirche Wirbelau
Ort: Kirchweg, 65594 Runkel-Wirbelau
Besichtigung: Ja
Erhalten: stark verändert
Nutzung: Kirche
>Standort<


Wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage:

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernehme ich keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen.

Auf diesen Seiten befinden sich Querverweise (Links) auf von anderen Anbietern bereitgestellte Seiten im Internet. Diese fremden Seiten dienen der weiteren Information zu den von mir dargestellten Themen, einen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt dieser Seiten habe ich nicht. Die Verantwortlichkeit für alle gelinkten Seiten liegt daher alleine bei dem Anbieter der Inhalte. Selbstverständlich habe ich mich davon überzeugt, dass die Seiten zum Zeitpunkt der Verlinkung keine rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalte enthielten. Es kann allerdings passieren, dass die referenzierten Inhalte sich ohne mein Wissen ändern. Sollten Sie der Ansicht sein, dass ein Link auf meinen Seiten zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, geben Sie mir bitte Bescheid, damit ich diesen Link prüfen und notfalls entfernen kann.

__________________
Ich bin immer Bin dafür! das ich Bin dagegen! bin

>>Wehrbauten bei Facebook<<, >>Wehrbauten bei Instagram<<

>>Wehrbauten bei Twitter<<, >>Wehrbauten bei Youtube<<
23.06.2010 00:54 *Mr.Marple* ist offline E-Mail an *Mr.Marple* senden Homepage von *Mr.Marple* Beiträge von *Mr.Marple* suchen Nehmen Sie *Mr.Marple* in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Burgen und Schlösser » Burgen & Schlösser » Hessen » Kreis Limburg-Weilburg » Kreis Limburg-Weilburg

Views heute: 9.606 | Views gestern: 32.122 | Views gesamt: 34.603.167

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH