Burgen und Schlösser
Registrierung Kalender Mitgliederliste Galerie Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Burgen und Schlösser » Rund um die Burg und das Schloss » Damals und Heute » Burgen und Schlösser auf Münzen und Geldscheinen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « erste ... « vorherige 6 7 [8] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Burgen und Schlösser auf Münzen und Geldscheinen 25 Bewertungen - Durchschnitt: 4,2425 Bewertungen - Durchschnitt: 4,24
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
frank frank ist männlich
Großherzog


images/avatars/avatar-261.gif


[meine Galerie]
Dabei seit: 06.01.2011
Beiträge: 1.696
Vorname: Frank
Herkunft: Mark Brandenburg

Themenstarter Thema begonnen von frank
All for one and one for all Burg Storkow (Mark) auf dem 0 Euro-Souvenir-Schein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Burgen- und Schlösserfreunde!!



„BURG STORKOW (MARK) – STRELEBURG“ ist einer der neuen Brandenburger 0 Euro-Souvenir-Scheine 2019.
Er ist wohl der erste Euroschein, wo „MARK“ draufsteht!



Quelle: frank


Die Burg Storkow (Mark) kann auf eine 810-jährige Geschichte (1209-2019) zurückblicken.
Der Storch ist zwar sehr oft auf den umliegenden Wiesen und auch im Stadtwappen zu sehen, mit dem Namen Storkows hat er aber nichts zu tun. Dieser ist wohl slawischen Ursprungs und geht zurück auf Sturkuowe, was so viel wie „Weg durch den Sumpf“ bedeutet.
Kurz zum Motiv des Scheins:
Die Burg Storkow (Mark) ist auf dem Schein aus der Vogelperspektive zu sehen. Sie wurde erstmals im Jahre 1209 urkundlich erwähnt und zählt damit zu den ältesten Burganlagen im Land Brandenburg.
Das links oberhalb der Burg befindliche Wappen der Herren von Strele zeigt drei silberne übereinanderliegende Sensenklingen mit den Schneiden einheitlich nach unten ausgerichtet auf rotem Grund.
Weiter finden wir rechts der Burg das Wappen der Stadt Storkow (Mark). Darauf ist ein natürlicher Storch auf grünem Boden, überhöht von drei goldenen Sternen auf blauem Grund zu sehen. Im golden belegten Saum sind 14 schwarze Kugeln, die die 14 Ortsteile der Stadt Storkow (Mark) symbolisieren, angebracht.

Auslieferung: November 2019
Auflage: 5000 Stück,
Seriennummern XEGP000001 – XEGP005000


„Das Geheimnis des Souvenir-Scheines ist nicht, dass er echt aussieht, er ist es!“

__________________
Ein freundliches "Burg auf"
Burgen- und Schlösserfreund frank
04.11.2019 11:41 frank ist offline E-Mail an frank senden Beiträge von frank suchen Nehmen Sie frank in Ihre Freundesliste auf
Seiten (8): « erste ... « vorherige 6 7 [8] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Burgen und Schlösser » Rund um die Burg und das Schloss » Damals und Heute » Burgen und Schlösser auf Münzen und Geldscheinen

Views heute: 18.062 | Views gestern: 12.756 | Views gesamt: 50.436.752

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH