Burgen und Schlösser
Registrierung Kalender Mitgliederliste Galerie Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Burgen und Schlösser » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 399 Treffern Seiten (20): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Rheinland-Pfalz
Groschi

Antworten: 148
Hits: 182.293
12.10.2013 14:25 Forum: Rheinland-Pfalz


Manderscheid!
MANDERSCHEID!
hach!
Die beiden Anlagen sind es auch wirklich wert, in Verbindung mit einer Wanderung drumherum besucht zuwerden. Die Niederburg soll ja ein richtiges Schloßgespenst haben: Eine Nische im Bergfried soll davon künden, daß dort eine Frau lebendig eingemauert wurde (so weit ich das noch aus dem Siebhirn heraus weiß).
Feine Fotos, die etwas melancholisch für mich sind, da ich dort zweimal in Urlaub mit einer früheren Lebensgefährtin war, so anno 1987/88.
(B)engel
Thema: Treppen
Groschi

Antworten: 98
Hits: 137.607
07.10.2013 19:44 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Ja, wenn z. B. Frank auf die idee kommt, einen Stream "Abfalleimer auf Burgen" zu eröffnen, dann schiel ich auch dumm aus dem Pulli.
lachen lachen
Thema: Treppen
Groschi

Antworten: 98
Hits: 137.607
07.10.2013 19:16 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Burg Braunfels: Verbindung zur tiefer gelegenen Stadt.
Zum und durch den Torturm führt eine "Pferdetreppe" die langgezogen Pferden, Kutschen und Wagen einen bequemen Ansteig gewährleisten sollen.
Der Torturm stammt aus dem späten 14. Jh. die Treppe in den Grundzügen wohl auch, wurde aber in den Folgejahrhunderten immer wieder verändert oder erneuert.
(Fotos von Claudia)





Thema: Treppen
Groschi

Antworten: 98
Hits: 137.607
04.10.2013 11:41 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Zitat:
Hallo Raoul!! Das ist ein besonderes "Exemplar" einer Treppe! Beeindruckend, weil diese Treppe zu planen und zu bauen setzt viel Kenntnisse voraus. Viel Zeit wurde auch investiert. Da waren sicher mehr als nur ein Steinmetz beschäftigt. Langweilig sind (für mich) Treppen nicht. Sie sind so vielseitig wie unsere Burgen und Schlösser. Außerdem verbinden sie nicht nur die einzelnen Stockwerke miteinander, sondern auch die Menschen! Vergleichbar wie Brücken, die zwei Ufer miteinander verbinden, damit wir sicher und auch trocken hinüberkommen.


Gebe Frank voll und ganz und einstimmig recht.
Thema: Straßennamensschilder zu Burgen, Schlösser und anderen Wehrbauten
Groschi

Antworten: 10
Hits: 13.306
02.10.2013 09:26 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Tja, meine Burgstraße weist auf einen verschwundenen Burgsitz (eher ein befestigter Hof) der herren von Altertheim hin, der wohl schon im ausgehenden Mittelalter oder im 16. Jahrhundert verschwand.
Thema: Kartoffelbefehl Friedrichs II.
Groschi

Antworten: 3
Hits: 6.754
02.10.2013 09:23 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Anscheinend wurde das Kartöffelchen schon früher angebaut:
Kartoffellager Großwaltersdorf

"So kam die Kartoffel in den Acker
Der erste feldmäßige Kartoffelanbau wurde im Jahre 1647 von Bauern aus Pilgramsreuth durchgeführt. Hans Rogler, Bauer in Pilgramsreuth, erhielt während des 30-Jährigen Krieges die ersten Saatkartoffeln von einem holländischen Soldaten. Und der Ernteerfolg ließ nicht lange auf sich warten: Schon bald wurden mehr als 500 Zentner Kartoffeln in dem 400-Seelen-Dorf Pilgramsreuth geerntet. Die Kirche jedoch war gegen die Kartoffel. Die Erdfrucht stammte von den südamerikanischen Heiden. Und die Knollen wuchsen im Dunkeln.

Der Kartoffelanbau, den die fränkischen Bauern betrieben, war so erfolgreich, dass schon bald auch andere Herzogtümer und Preuußen beliefert wurden. 1745 schließlich erließ der Preußenkönig das Gesetz zum Anbau der Kartoffel auch in Preußen. Den Bauern wurde vorgeschrieben, dass sie 10 Prozent ihrer Anbauflächen mit der Kartoffel bepflanzen mußten. Der Grund: Im Gegensatz zum Getreide war und ist die Kartoffel weder bei der Aussaat noch vor der Ernte abhängig vom Wetter und der Witterung. Erst mit dem Kartoffelanbau konnten in Europa die Hungersnöte eingedämmt werden."

Kulturgeschichte der Kartoffel

"Im Kloster Seitenstetten in Niederösterreich verfasste der Benediktinerabt Caspar Plautz ein Kochbuch mit Kartoffelrezepten, das 1621 in Linz erschien.Kartoffeln baute man in Bayern spätestens um 1647 in dem von den fränkischen Hohenzollern regierten Pilgramsreuth bei Rehau an, dann wieder 1649 im Berliner Lustgarten."

Literatur:
Max Wirsing: Der feldmäßige Kartoffelanbau in Bayern - früheste Hinweise aus Rehau, Ortsteil Pilgramsreuth. Stadt Rehau, 2003.
Thema: Treppen
Groschi

Antworten: 98
Hits: 137.607
02.10.2013 08:54 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Grinsen Solche Treppen in untere Geschoße, die unter der Erde liegen, sind besonders spannend und aufregend, vor allem sind oben an der Decke die tollsten Spinnen zu sehen.
Echt schöne Aufnahmen, Herr G und Frank.
Echt "treppig"!
Thema: Mecklenburg-Vorpommern
Groschi

Antworten: 73
Hits: 148.814
26.09.2013 10:50 Forum: Mecklenburg-Vorpommern


Wie Claudia ssagen würde: Das ist ein puppiges Jagdschloß!
Wirkt von außen wie für eine Märklin-Eisenbahn gemacht (Nicht-Märklin-Fans werden mich hoffentlich nicht lynchen, bin kein Modelleisenbahnfreak)gemacht, oder aus Lego gebaut.
Jagdschlösser sind was ganz eigenes, anders als "normale" Schlösser und oft aufregender beim Besichtigen.
Thema: Treppen
Groschi

Antworten: 98
Hits: 137.607
26.09.2013 10:45 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Ja, das sind schöne Funde. Treppen haben etwas Spannendes, einladendes an sich. Da MUSS man dann einfach gucken, wo die hinführen. Ist wie die Frau, die an keinem Schuhladen vorbeigehen kann Grinsen
Thema: Wer kennt diese Burg oder das Schloss
Groschi

Antworten: 46
Hits: 48.034
22.09.2013 10:16 Forum: Hier seid Ihr gefragt



1934 gemalt.
es ist recht wahrscheinlich, denn ein Vergleich mit diesem Gemälde zeigt das Torhaus und die Anordnung der geväude genau so wie auf dem obigen Gemälde
Daumen hoch
Thema: Wer kennt diese Burg oder das Schloss
Groschi

Antworten: 46
Hits: 48.034
21.09.2013 20:41 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Gibt eine langwierige Möglichkeit:

http://signatures.findartinfo.com/

Signaturen/Monogramme sämtlicher Namen.

Der Maler hier hat wohl etwas mit "T" im Vornamen und als Anfangsbuchstaben R/P/B im Nachnmanen und wenigstens ein "i".
Thema: Wer kennt diese Burg oder das Schloss
Groschi

Antworten: 46
Hits: 48.034
21.09.2013 13:31 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Ist schon mal ein seitliches Zugangstor einer Stadt, links geht es eine Felssturz hinunter Paul Kassenberg (belgischer Maler) fällt glaube ich schon mal aus.
Schade, daß der untere Rand fehlt, wegen dem Signum des Malers.
Thema: Burg Steinsberg bei Sinsheim
Groschi

Antworten: 4
Hits: 6.083
09.09.2013 21:12 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Vor 40 Jahren, das war doch ...grübel .... ieh, da war ich acht Jahre alt! ...1970er, diese Zeitm hatte keinen blassen Schimmer von richtiger Burgensanierung. Was als Schutz aufgetragen wurde, schädigte eher langfristig das Mauerwerk, das dank Betonabdichtungen und -einspritzungen nicht mehr atmen kann, außerdem gab es damals auch keine behutsamen Sanierungen von altem mauerwerk, ach, das waren doch meistenteils wüste Zeiten, Wildwest in Deutschland, oder so.
Thema: Burgen und Schlösser mit Zusatznamen (Beinamen)
Groschi

Antworten: 17
Hits: 19.318
09.09.2013 21:06 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Die hessische Rhön hat beispielsweise die Steckelburg, auch Huttenburg genannt (wegen Ullrich von Hutten)

Die Dornburger Schlösser oberhalb Weimars haben seit Goethes Aufenthalten ein "Goetheschloß" unter sich.
Thema: Burg in Calau
Groschi

Antworten: 21
Hits: 22.576
09.09.2013 21:02 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Leider nicht, die Artikelqualität läßt sehr stark nach, insbesondere bei Provinzzeitungen, Yahoo, mittlerweile auch Focus und anderen. Da interessiert doch oft mehr, wie der jeweilgie Fußballverein gerade abgeschnitten hat und ob Spieler Z sich das linke Bein gezerrt hat, als er auf dem Platz einem aufmüpfigen Löwenzahn auswich. Wenige leisten qualitativ schöne Artikel, die mangels Masseninteresse meistens unter wichtigen Dingen wie Van der Vaarts neuester Haarsplissqual untergehen.
Die Beiträge aber bekommen meinen regelmäßigen Applaus.
Kurz, reißerisch, Klischeebedürfnisgerecht sollen die Artikel und Überschriften sein, sonst nichts, fürchte ich manchmal.
Thema: Burg in Calau
Groschi

Antworten: 21
Hits: 22.576
09.09.2013 17:15 Forum: Hier seid Ihr gefragt


So ist das halt, wen Journalisten über etwas berichten, das sie nicht kennen, aber kann man es ihnen verübeln? Sie müßten ja ein wandelndes Kompendium für alle Fach- und Wissensgebiete sein. Gerade heutzutage angesichts des Fachkräftemangels ist vorherige grundlegende Recherche vor einem Artikel nicht mehr zumutbar.
Thema: Modellbau Burgen
Groschi

Antworten: 170
Hits: 186.050
04.09.2013 20:05 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Diese Burgen- und Schloßmodellansammlung ist ja eine tolle Idee, das sollte man doch für andere Regionen auch mal in Erwägung ziehen.
Thema: Treppen
Groschi

Antworten: 98
Hits: 137.607
Treppen in der Homburg am Main/Franken 03.09.2013 11:34 Forum: Hier seid Ihr gefragt


Diese Treppe, schmal, mit hohen und schiefen Stufen, führt zur Tür in den Bergfried:



Aber wenn man dann vor der Tür steht ...



... will diese nicht aufgehen unglücklich

Also muß man wieder runter:






Da soll es eigentlich hinein gehen, muß man erst beim Bürgermeister oder dem Touristenbüro um Einlaß bitten? Wir probieren das mal aus.


Das ist ein originelles und sehr passend gestaltets Detail des Geländers:



Entstanden sind Treppe und Zugang in den Turm im Jahr 1771
Thema: Brandenburg
Groschi

Antworten: 217
Hits: 320.928
29.08.2013 08:07 Forum: Brandenburg


Altdöbern wäre wahrlich eine Reise wert. Erstaunlich, was man so an kleinen Herrschaftssitzen in Deutschland so hat, die bescheiden und beschaulich zugleich wirken.

Wann wurde denn das "Feste Huas" von der Wasserburg Gerswalde gebaut? Sieht nach 15. Jahrhundert aus. Sehr trutzig mit hochgelegtem Zugang und Armbrustscharten.
Thema: Brandenburg
Groschi

Antworten: 217
Hits: 320.928
15.08.2013 23:13 Forum: Brandenburg


Ist ja noch richtig ursprünglich und beeindruckend! Sollten wir auch mal besuchen.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 399 Treffern Seiten (20): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Views heute: 5.884 | Views gestern: 12.539 | Views gesamt: 49.360.146

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH